was zu beachten ist

Für die Meditation bitte spätestens einen Tag vorher anmelden.

 

Um eine tiefergehende Praxis sowie einen ungestörten Freiraum für sich selbst und andere zu ermöglichen, wird darum gebeten, auf Schweigen und Stille zu achten.

 

Ebenso sind für den Schutz jedes Einzelnen die Einhaltung der Silas (ethischen Regeln) sowie Rauchverzicht im Haus und im Garten Grundlage für den Aufenthalt.

 

Zubehör für Meditation ist vorhanden. Bei Bedarf Hausschuhe oder dicke Socken mitbringen.

 

Der Aufenthalt in Santi Loka ist kostenfrei bzw. auf Spendenbasis.

 


 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Margit Staudinger